Das Leben: hasse oder ignoriere es, lieben kannst du es nicht!
  Startseite
  lalala
  me.
  Gästebuch

   
    vanni-goes-nz

    - mehr Freunde

   
   robin
   miri
   timo
   karo
   sara
   dirku
   walk-away
   nadeen

Counter

http://myblog.de/sn0wboard1ng

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nichts ist besser als mit dir zu überwintern
Manche fliegen in den Süden
Um sich warm zu halten

Doch wir haben keine Kohle und du Angst vorm Fliegen
Und wir besuchen deine Eltern
in Frankfurt Oder

Und dann sitzen wir hier im Gartenpavillon
Was du erzählst hält mich nüchtern & warm
Und oben am Himmel regnen die Wolken
Ich bin froh, dass du da bist
Bin froh, dass du da bist

Und wir sitzen hier im Gartenpavillon
Mir wars schon immer egal wo wir warn
Und wir vernichten den Schnaps deines Vaters
Ich bin froh, dass der da is
Bin froh, dass du da bist

Nichts ist besser als mit dir loszufahren
An die tristesten Orte
Und dich bei mir zu haben

Und zu sehen, dass es gut geht
Um zu sehen, dass wir gut sind
Mit Kartoffelschnaps & Bockwurst
Zwischen Gartenzwergen
12.4.07 20:32


ihr verkackten hurensöhne...
peinlich für die menschheit sowas!
solche leute gehören mal bitte genauso behandelt, das geht echt nich. arschlöcher!
http://www.youtube.com/watch?v=OsEEmmIGtFg
29.3.07 16:04


solang du weißt, wo vorn und hinten ist,
solang du weißt, was gut und böse ist, hast du wohl:

lieber ein unglück, das vertraut ist, als ein zustand, den du nicht kennst,
lieber schmerz, den du erträgst, als ein glück, das dich erschlägt
lieber jeden tag die hölle, als ein stück vom paradies,
solang du weißt woran du bist und wo vorn und hinten ist.
14.3.07 21:40


8.3.07 15:11


puh.
der erste alleine-abend seit sehr sehr langer zeit, aber was darüber schreiben... soll ich darüber schreiben, dass ich gerade daran denke, wo ich überall sein könnte.
nein, mag ich nicht. ich schreibe darüber, an wen ich grade denke. schon viel besser. saaaaara und miri. die wohl im konfus ist, also doch wo ich sein könnte. habe meinen monitor extra so umgestellt, dass ich ihn genauso wie meine tastatur und meine maus vom bett aus besser benutzen kann. ist praktisch. im bett zu liegen, die tastatur auf dem schoß, schön zugedeckt und dann mit dem pc spielen oder was auch immer zu können. ich mag das. ende.
1.3.07 21:00


When he hits my mouth he really hits the spot
He got lips like sugar cane, oh
Good things come for those who wait

*lalala
27.2.07 12:19


vergiss mich nicht, wenn du da bist,
wenn du da bist, wo du hinwillst!
15.2.07 11:08


uuuuuuuh lalalalala
uuuuuuuh lalalalala
froh warum auch immer...
kein grund aber isch halt so.
lalala
*spring
7.2.07 16:53


she said to me no-one cares
and I've a good idea why
if I said that I did care
then it would be a lie
no-one cares about you
and I've a good idea why
6.2.07 00:06


love is a mystery ?
5.2.07 19:14


something corporate - caldecott tunnel

[The Caldecott Tunnel is a three bore tunnel in Oakland, California. The tunnel is signed as a part of California State Highway 24, and connects Oakland to communities in Contra Costa County, through the Diablo Range. The tunnel is named after Thomas F. Caldecott, president of Joint Highway District 13, which built the first two tunnels.

Construction of the first two bores was started in 1929, and completed in 1937, and were originally known as the Brodway Low Level Tunnel. The third bore was opened in 1964. In 2000, the California Department of Transportation began planning the possibility of a fourth bore, due to increased traffic along the route.

Bore 1 and Bore 2 are each 3,610 feet long and carry two lanes of traffic. Bore 3 is 3,771 feet in length, and also carries two traffic lanes.]


caldecott tunnel
2.2.07 15:38


ich seh diesen sonderbaren
kleinen jungen mit blonden haaren,
ohne plan von den kommenden jahren.
’82 auf elba braungebrannt am ferienort,
hätt mich selber kaum erkannt... ehrenwort,
alles begann damals kurz nach meinem geburtstag,
als ich erfuhr, dass man aus schweinen und rindern die wurst macht
und wiener schnitzel, genau wie hamburger und kochschinken,
ich lief sofort zum telefon und informierte washington.
die dame an der anderen leitung
wusste schon bescheid und erzählte mir vom ozonloch und kernkraftwerken.
sie meinte dann, wir europäer lesen wohl zu wenig zeitung,
doch wir würden’s schon noch ernsthaft merken,
von all dem sterben und leiden ganz zu schweigen,
alles sei ja so sinnlos. sie bat mich dranzubleiben
für weitere infos, und so wurde ein gelehriger
deutscher achtjähriger von amerika gehörig enttäuscht,
und ich stellte mir die frage, unzählige male,
stehen wir wirklich gerade für unsere ideale?
was würde der kleine junge aus dem fotoalbum von mir halten,
würde er meinen, dass ich längst schon sehr alt und verkalkt bin,
nicht dass ich der erstbesten depression auf’n leim geh,
doch manchmal packt mich in meinen eigenen vier wänden das heimweh...
2.2.07 12:49


aber ich mag doch den keks...
hallo leutz, ich bin auch mal wieder hier.
auf wunsch eines treuen fans (von mir, nicht des blogs) schreibe ich nun wieder hier meinen geistigen (dünn)schiss rein. muss nicht unbedingt ein scheiss sein, aber ist wohl nah dran xD
kennt jemand von euch horkruxe?
ich überlege nämlich gerade mir eins zu machen, wäre schon nicht schlecht.
außerdem ist mir schlecht, zuviel gegessen und ich habe als ich heute morgen auf der waage stand, besorgniserregende 2 kilo weniger gewogen als normal morgens.
kp, ich geh gleich nochmal drauf! auf die waage, nicht auf die schüssel! womit wir wieder beim eigentlichen thema wären. hrhr. tolle überleitung ne. das muss ich nämlich auch noch tun!
also ciaaaaaaaaaao
31.1.07 20:09


rapaaaaaaaaante haaaaaaaaaaage..
ich werde ins move gehen, tatsächlich und ohne flachs...
in DIE lanabsteige... ich mein, was will ich, 20 jahre, normal, nicht dumm (manchmal), 1,83 groß, 70 kilogramm schwer im move?
ich pass da nicht hin und ich weiß das... warum ich trotzdem gehe?
frauen, bzw. eine frau, meine freundin, und männer, bzw. kumpels, meine jungs. zum trinken. und dann ins mono, bitte schnell ins mono, ich will nicht ins move. ich werde trotzdem gehen.
verzeiht mir und wünscht mir glück.
ouchn. ciao.
19.1.07 21:21


göttlich, ein muss! aber vielleicht erst nach mehrmaligem angucken

noch zur info... es geht um einen sprachbehinderten maulwurf, der zum rapunzelturm kommt... aber seht selbst!


9.1.07 18:35


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung